Iperius Backup ist eine portable Software, das heißt, sie kann auch ohne Installation verwendet werden, einfach nur durch die Ausführung der Datei Iperius.exe.

Dadurch, dass sie portabel ist, ist Iperius eine sehr flexible Backup-Software und sie kann in alle Umgebungen integriert werden, auch mit anderen Softwares. Trotz der zahlreichen Funktionen ist Iperius sehr leicht (gerade mal 15 MB) und verbraucht nur sehr wenige Kapazitäten.

Sie können die Backup-Operationen durchführen, indem Sie die auszuführende Datei von Iperius mit einer einfachen Befehlszeile starten:

Iperius.exe startbackup “BackupMail”

In diesem Beispiel sehen Sie, dass nur 2 Parameter anzugeben sind: “startbackup” und der Name des Jobs, den Sie durchführen möchten (der Name, den Sie der Backup-Operation gegeben haben). Die Gänsefüßchen werden immer empfohlen und sind unbedingt notwendig, wenn der Name des Jobs Leerfelder enthält.

Wenn Sie diese Anweisung von der Command Line (Befehlszeile) verwenden, können Sie verschiedene Backups von Iperius starten, auch parallel, von anderen Programmen, Scripts, .bat-Dateien oder von den geplanten Operationen von Windows. Damit kann Iperius auch in Bundle mit anderen Softwares eingeschlossen und für Backup-Operationen verwendet werden, die vom Hauptsoftware durchgeführt werden können, mittels eines einfachen Menüpunkts (wir weisen darauf hin, dass es für die Händler, OEM und ISV sehr interessante Möglichkeiten für Rebranding gibt, mit denen Sie eine leistungsfähige Backup-Software in ihre eigenen Lösungen mit einbeziehen können, unter der eigenen Marke).

 

(Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Brasilien)



Durchführung von Iberius Backup mit Befehlszeile
Iperius L.T.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>