drive_image_bg_inv

Mit der Version 6.0 hat Iperius eine neue Laufwerks-Image-Engine vorgestellt, die in der Lage ist, vollständige Backups ganzer Festplatten durchzuführen, die dann mit der Iperius-Wiederherstellungsdiskette und der Iperius Recovery Environment® wiederhergestellt werden können.

Diese neue Funktion erstellt eine perfekte Kopie einer Festplatte und ihrer Partitionen, so dass es möglich ist, sie als ein echtes Klonen der Festplatten zu betrachten.

Iperius erlaubt es Ihnen also, die Festplatte eines Computers zu klonen, auf dem er installiert ist, z.B. Windows 10 oder Server 2019, und dieses Klonen ermöglicht es Ihnen, eine identische Kopie der Festplatte zu haben, die für die Sicherung / Wiederherstellung verwendet werden kann, oder einfach eine Windows-Installation auf einer anderen Festplatte oder auf einer anderen Maschine zu klonen, auch mit anderer Hardware.

Iperius ist daher sowohl eine Backup-Software als auch eine Disk Cloning-Software. Bei der Durchführung von Klonierungsoperationen wird der Inhalt der ersten Festplatte (einschließlich der logischen Struktur ihrer Partitionen) in eine Image-Datei (VHDX) übertragen. Die zweite Festplatte wird auf der Grundlage des Inhalts dieses Images erstellt. Es handelt sich also um eine Operation, die in zwei Schritten mit Iperius durchgeführt werden muss. In der ersten wird die Bilddatei erstellt. Diese Image-Datei kann sofort verwendet werden, um das System auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine zu starten (Instant Restore, P2V) oder um eine neue Festplatte neu zu sichern, indem die Maschine mit Iperius Recovery Environment® gestartet wird. Der Unterschied zwischen einem Image-Backup und einem Disk-Cloning ist daher minimal, auch wenn es Unterschiede in der Struktur der Image-Datei und in den Möglichkeiten der Wiederherstellung gibt.

Wenn Sie erfahren möchten, wie einfach es ist, eine genaue Kopie Ihrer Festplatte zu erstellen, lesen Sie das entsprechende Tutorial.: Iperius Backup 6.0 – Neues Laufwerk Image-Backup, Disk Cloning, P2V, Recovery-Laufwerk erstellen

Um zu sehen, wie man das Image auf ein neues Laufwerk kopiert, folgen Sie einfach dem Tutorial für die Wiederherstellung.: Wiederherstellung eines Drive Image Backup (Systemwiederherstellung) mit Iperius

 

Dieses System kann auch zum Klonen einer Windows-Installation verwendet werden, die dann auf verschiedenen Rechnern identisch repliziert werden muss. Für diesen Vorgang empfehlen wir eine eingehende Studie über die Verwendung von SysPrep, einem Windows-Tool, das es Ihnen ermöglicht, eine allgemeine Betriebssysteminstallation durchzuführen, beginnend mit den entsprechenden Tutorien: https://www.iperiusbackup.net/de/sysprep-klonen-und-bereitstellen-von-windows-installationen/

Wenn Sie die Windows-Festplatte klonen möchten, um sie auf eine SSD zu verschieben, ist es wichtig zu bedenken, dass die Zielfestplatte eine Größe aufweisen muss, die mindestens gleich der Größe der Quellfestplatte ist, unabhängig von der Größe der Image-Datei (die dem tatsächlich belegten Platz auf der Quellfestplatte entspricht).

hdd-ssd-icon

Eine Software zum Klonen von Festplatten und SSD ist definitiv der beste Weg, um die wichtigsten Daten zu schützen und eine perfekte lokale Kopie (oder in der Cloud, auf Google Drive, Amazon S3, etc.) eines kompletten Images der Festplatte zu erstellen. Die Wiederherstellung mit der Iperius-Wiederherstellungsdiskette ist sehr schnell und kann auch auf anderer Hardware durchgeführt werden. Dies spart viel Zeit bei Ransomware-Virenangriffen oder Systemabstürzen, da es möglich ist, das Betriebssystem, Konfigurationen, Dateien und Programme in großen Mengen wiederherzustellen, ohne eine erneute Installation durchführen zu müssen.

 

(Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Brasilien)



Klonen von Festplatten mit Iperius!
Iperius Backup Germany
*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************