VMware vCenter Konverter

vmware_converterl

VMware, einer der führenden Anbieter von Software zur Erstellung und Verwaltung virtueller Maschinen, bietet kostenlose Tools, die sehr nützlich sind, um den Benutzern bei der Verwaltung virtueller Maschinen in ihrer Arbeitsumgebung zu helfen. Eine davon ist VMware vCenter Converter, eine kostenlose Software, die hauptsächlich für die Konvertierung physischer Maschinen in virtuelle Maschinen nützlich ist, die aber auch zur Rekonfiguration bestehender virtueller Maschinen verwendet werden kann. Dieses Tool kann von dieser Seite heruntergeladen werden:

Lassen Sie uns die Stärken dieses Tools analysieren:

  • Konvertieren Sie lokale und standortferne physische Maschinen schnell und ohne Ausfallzeiten in virtuelle Maschinen.
  • Ermöglicht gleichzeitige Konvertierungen, die umfangreiche Virtualisierungsimplementierungen ermöglichen.
  • Die zentralisierte Verwaltungskonsole ermöglicht es Ihnen, viele parallele Konvertierungen, sowohl lokale als auch dezentrale, in die Warteschlange zu stellen und zu überwachen, beispielsweise in der Zentrale und in Niederlassungen.
  • Sie unterstützt zahlreiche physische Maschinen unterschiedlicher Herkunft, einschließlich Desktop- und Serverversionen von Windows und Linux sowie die Konvertierung von virtuellen Maschinen von Drittanbietern wie Hyper-V und KVM.

vCenter Converter ermöglicht die Konvertierung virtueller Maschinen für die VMware vSphere-Plattform (d.h. ESXi-Hosts, ESXi-Hosts, die von einem vCenter Server oder einer eigenständigen virtuellen VMware-Maschine verwaltet werden), physische Maschinen, virtuelle VMware Server-Maschinen oder Workstations, virtuelle Hyper-V-Maschinen und Systemabbilder.
Auf diese Weise zeigt sich auf Anhieb ein wahrhaft mächtiges und vollständiges Werkzeug.

In diesem Artikel wird gezeigt, welche Art von Installation die Software erlaubt und wie eine physische Maschine in eine virtuelle Maschine umgewandelt werden kann.

Installation

Die Installation von VMware Converter kann entweder auf einer physischen oder einer virtuellen Maschine erfolgen.

Man unterscheidet zwei Arten der Installation: einen lokalen und einen Client-Server (siehe Bild unten).

VMware vCenter Converter - Tipi di istallazione

VMware vCenter Converter – Arten der Installation

Die Client-Server-Installation ermöglicht die Auswahl der Konverterkomponenten, die Sie auf Ihrem System installieren möchten:

  • Server
    Der Server verwaltet die Konvertierungsaufgaben und  die Kommunikation zwischen dem Konverter-Client und den Konverter-Agenten. Diese Komponente kann nicht isoliert installiert werden. Tatsächlich muss der Konverter-Server zusammen mit dem Fernzugriffsmodul und/oder dem Client-Modul installiert werden.
  • Fernzugriff
    Wenn der Fernzugriff installiert ist, können sich die Konverter-Clients (lokal und entfernt) mit dem lokalen Konverter-Standalone-Server verbinden. Mit dem Fernzugriff können Sie Aufgaben zur Remote-Konvertierung erstellen und verwalten.
  • Converter Agent
    Installieren Sie den Konverter-Agenten so, dass der lokale Computer ein Quellcomputer für Konvertierungen sein kann.
  • Converter Client
    Wenn Sie nur den Konverter-Client installieren, können Sie sich mit einem entfernten Konverter-Server verbinden. Anschließend können Sie die Remote-Maschine verwenden, um gehostete virtuelle Maschinen, verwaltete virtuelle Maschinen oder physische Remote-Maschinen zu konvertieren.

Die lokale Installation richtet alle Komponenten für den lokalen Gebrauch ein (Server, Konverteragent und Konverterclient) ein, anschließend wird das Fernzugriffsformular ausgeschlossen.

Konvertierung einer virtuellen Maschine

Die Konvertierung einer physischen Maschine in eine virtuelle Maschine mit dem VMware vCenter Converter ist denkbar einfach.

Beim Öffnen erscheint ein Fenster, in welchem Sie sofort den Assistenten zum Starten der Konvertierung öffnen können (siehe Bild unten).

WMVare Vcenter Converter - Finestra Iniziale

VMware vCenter Converter – Startfenster

Wenn Sie auf die Schaltfläche “Convert Machine” klicken, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie zuerst die Daten der Maschine eingeben, die Sie konvertieren möchten (siehe Bild unten).

WMVare Vcenter Converter -Scelta Macchina di Origine

VMware vCenter Converter – Select Machine of Origin

Hier können Sie wählen, ob der Quellcomputer ein- oder ausgeschaltet ist.

Im ersten Fall können Sie einen physischen PC (Windows oder Linux) wählen, auf den remote zugegriffen werden kann, oder die lokale Maschine selbst.

Andernfalls müssen Sie den Host auswählen, mit dem Sie sich verbinden möchten (VMware vSphere, WMware Workstation oder Hyper-V), und Ihre Login-Daten eingeben (siehe Bild unten).

WMVare Vcenter Converter -Scelta Destinazione

WMVare Vcenter Converter – Select Destination

Der nächste Schritt besteht darin, das Ziel-Rechenzentrum auf dem ESXi-Host auszuwählen, auf dem Sie angemeldet sind (siehe Bild unten).

WMVare Vcenter Converter -Scelta Datacenter di destinazione

VMware vCenter Converter – Target destination Datacenter

Am Ende dieses Vorgangs wird das Fenster zur Auswahl des Clusters/Host/Datastores (abhängig von Ihrer Zielkonfiguration) geöffnet. In diesem Abschnitt können Sie auch die Hardwareversion der zu erstellenden virtuellen Maschine auswählen. (siehe Bild unten)

WMVare Vcenter Converter -Scelta Datastore di destinazione

VMware vCenter Converter – Target Datastore Selection

An dieser Stelle ist es möglich, die Hardware-Einstellungen (Anzahl der CPUs, Anzahl der RAMs usw.) der virtuellen Maschine, die gerade erstellt wird, zu bearbeiten (siehe Bild unten).

WMVare Vcenter Converter -Modifica Hardware macchina virtuale

VMware vCenter Converter – Modify virtual machine hardware

Die letzte Registerkarte zeigt die Zusammenfassung der Details der zu generierenden virtuellen Maschine (siehe Bild unten).

WMVare Vcenter Converter -Modifica riassunto macchina virtuale

VMware vCenter Converter – Modify virtual machine summary

Beim Drücken der Schaltfläche “Fertig stellen (Finish)” wird der Auftrag erstellt, der das Erstellen der virtuellen Maschine einleitet, mit Informationen über den Fortschritt und die verbleibende Zeit. (siehe Bild unten)

WMVare Vcenter Converter - Lista Job attivi

VMware vCenter Converter – Active Job List

Sie können den Auftrag jederzeit abbrechen oder zusätzliche Aufträge hinzufügen, die zeitgleich ablaufen.

VMware vCenter Converter ist eine äußerst nützliche Software, um die Virtualisierung von IT-Ressourcen voranzutreiben, das Management zu beschleunigen und Kosten zu senken.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der offiziellen Dokumentation unter diesem Link

Vorteile der Virtualisierung

Virtualisierung erhöht die Agilität, Flexibilität und Skalierbarkeit von IT-Ressourcen und reduziert gleichzeitig die Kosten erheblich. Die IT-Infrastruktur ist einfacher zu verwalten und erfordert weniger Geld, sowohl auf monetärer als auch auf operativer Ebene, dank einer schnelleren Bereitstellung von Workloads, verbesserter Leistung und Verfügbarkeit sowie der Automatisierung des Betriebs.

Weitere wichtige Vorteile:

  • Ausfallzeiten werden auf ein Minimum reduziert oder eliminiert.
  • Verbesserte Produktivität, Effizienz, Agilität und Reaktionsfähigkeit der IT-Infrastruktur.
  • Schnellere Bereitstellung von Anwendungen und Ressourcen.
  • Ermöglicht Business Continuity und Disaster Recovery.
  • Vereinfachung des Rechenzentrumsmanagements.

Sicherung & Wiederherstellung

Nachdem Tools wie VMware vCenter Converter eingesetzt wurden, um eine IT-Infrastruktur in eine Virtualisierung umzuwandeln, ist einer der wichtigsten Aspekte, denen man sich stellen muss, die Sicherung und das Disaster Recovery. Es ist in der Tat unerlässlich, eine Software für die Sicherung virtueller Maschinen (ESXi, vCenter, ESXi Free) einzurichten und diese im inkrementellen oder differentiellen Modus (CBT) zu planen, um mehr Wiederherstellungspunkte für virtuelle Maschinen zu erhalten. Es gibt zweifellos viele Werkzeuge auf dem Markt, um diese Operationen durchzuführen, aber sicherlich eines der besten ESXi Backup-Programme für virtuelle Maschinen ist Iperius Backup. Lesen Sie im entsprechenden Tutorial, wie einfach es ist, virtuelle VMware-Maschinen mit Iperius zu sichern.

 

(Englisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Brasilien)



VMware vCenter Converter – Konvertieren physischer in virtuelle Maschinen
Iperius Backup Germany
*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************