Iperius Console ist eine Software zur zentralen Verwaltung und Überwachung von PCs, Servern und Backup-Verfahren.

Die Iperius-Konsole kann auf der offiziellen Website https://www.iperiusconsole.com getestet und gekauft werden. Nach dem Kauf erhalten Sie die Zugangsdaten und einen Lizenzcode.

Ab der Version 2.2.0 ermöglicht die Iperius Console auch Remote Desktop-Verbindungen mit Iperius Remote und nutzt damit das Remote-Support-Produkt der Iperius-Suite als Plug-in.

 

Anforderungen:

Zur Nutzung dieser Funktionalität ist es erforderlich, die Windows-Anwendung der Iperius Console zu verwenden (tatsächlich ist die Iperius Console nicht nur als Webportal, sondern auch als Software erhältlich, die unter Windows, MAC OS, Android und iOS installiert werden kann). Um die Windows-Anwendung Iperius Console herunterzuladen, klicken Sie auf den folgenden Link: https://www.iperiusconsole.com/download/SetupIperiusConsole.exe.

Nachdem Sie das Programm installiert und geöffnet haben, geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein:

iperius_console_tuts11-1024x576

Die Hauptfunktionalität der Iperius Console ist es, die Überwachung einer Vielzahl von Computern und Servern von einer einzigen Schnittstelle aus zu ermöglichen. Die Überwachung betrifft hauptsächlich den Zustand der Backups (Iperius Backup muss auf den überwachten Maschinen installiert werden) und die Gesundheit und Sicherheit der Systeme in Bezug auf Hard- und Software. Die Iperius-Konsole ermöglicht es Ihnen, das Vorhandensein von Antivirus und Firewall, den belegten Platz auf den Festplatten, den RAM und die CPU, die laufenden Prozesse usw. zu überwachen.

Einen Computer zur Iperius Console hinzufügen:

Um einen neuen Computer zu den von der Iperius-Konsole überwachten hinzuzufügen, müssen Sie zunächst die Konsole Agent-Software auf dem Remotecomputer (Endpunkt) installieren. Die Installation des Iperius Console Agent erfordert neben dem Lizenzcode, den Sie nach dem Kauf erhalten haben, auch den Namen der “Arbeitsgruppe”, in die Sie den Computer einfügen möchten. Wie das geht, erfahren Sie im zugehörigen Tutorial: https://www.iperiusbackup.net/de/uberwachen-sie-ihre-sicherstellungen-mit-der-iperius-konsole/.

Iperius Console ermöglicht eine vollständige Verwaltung der “Arbeitsgruppen”, der Benutzer und der mit jeder Gruppe verbundenen Computer und bietet die Möglichkeit, die Anzeige- und Ausführungsrechte für bestimmte Vorgänge zeitnah zu konfigurieren. So kann beispielsweise ein Benutzer so konfiguriert werden, dass er nur bestimmte Computer anzeigt, während ein anderer die Möglichkeit hat, Remote-Backups durchzuführen oder die Iperius-Software auf Endgeräten zu aktualisieren.

Auf dem Dashboard sehen Sie sofort die Liste der letzten Backups und einige wichtige Statistiken. Über das Seitenmenü können Sie auf die verschiedenen Arbeitsgruppen und anschließend auf die zugehörigen Computer zugreifen.

iperius-console-dashboard

Für jeden angeschlossenen Remote-Computer ist es in Echtzeit möglich, den Status des Systems anzuzeigen, einschließlich des genutzten Speicherplatzes auf der Festplatte, der korrekten Installation von Antivirus und Firewall, des aktuell verwendeten Arbeitsspeichers und der verwendeten CPU sowie der aktiven Prozesse (es ist notwendig, dass der Iperius Console Agent auf die neueste Version aktualisiert wird).

Klicken Sie auf einen Computernamen (im unteren Bild sehen Sie einen Computer, der angeschlossen ist und bei dem es einige Warnungen über den Systemstatus gibt):

iperius-console-computers

iperius-console-task-manager

Wie bereits erwähnt, ist es mit der Iperius Console für Windows, die von hier heruntergeladen werden kann, möglich, die Iperius Console auch für die einfache und sofortige Verbindung mit Computern auf dem Remote-Desktop zu verwenden.

Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie Iperius Remote auf Ihrem Computer installiert haben (Iperius Remote kann von der offiziellen Website heruntergeladen werden: https://www.iperiusremote.de). Iperius Remote ist eine mobile Software, so dass Sie die Datei IperiusRemote.exe in dem Ordner haben, in dem Sie sie heruntergeladen haben.

Gehen wir also zu den allgemeinen Einstellungen und wählen Sie den Pfad der ausführbaren Iperius Remote-Datei:

 

iperius-console-remote-exe-path

Benötigte Aktualisierungen:

Um einen korrekten Betrieb zu gewährleisten, ist es ratsam, sowohl Iperius Remote als auch Iperius Console Agent auf die neueste Version zu aktualisieren, die auf den überwachten Computern verfügbar ist.

Anzeigen von Computern und dem Iperius Remote-Menü:

Sämtliche Computer mit aktualisierten Versionen von Iperius Console Agent und Iperius Remote zeigen eine Schaltfläche mit dem Status von Iperius Remote und der Möglichkeit, über ein spezielles Menü auf verschiedene Funktionen zuzugreifen:

iperius-console-remote-desktop-en

Klicken Sie auf der Zeile des Computers, mit dem Sie sich auf dem entfernten Desktop verbinden möchten, auf die Schaltfläche, auf der die ID von Iperius Remote angezeigt wird. Es öffnet sich ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Elementen, welche je nach Status von Iperius Remote und Iperius Console Agent auf diesem Computer aktiviert oder deaktiviert sind.

 

Folgende Eintrage sind möglich::

  • Open remote desktop
  • Download & Connect
  • Allow connection
  • Update

 

Erklären Sie im Folgenden, was Sie mit den verschiedenen Menüpunkten machen können:

Open remote desktop 

Wie bereits im Text selbst erwähnt, ermöglicht Ihnen dieser Menüpunkt, sich im Remote-Desktop-Modus mit dem überwachten Computer zu verbinden. Durch Anklicken dieses Elements wird Iperius Remote geöffnet, welches sich automatisch mit dem Remote-Computer verbindet.

Download & Connect

Dieser Menüpunkt wird aktiviert, sofern der überwachte Computer nicht über Iperius Remote verfügt (welches nicht als Dienst installiert, nicht verbunden oder sogar nicht auf dem entfernten Computer vorhanden sein kann). Wenn Sie darauf klicken, sendet die Iperius-Konsole einen Befehl an den Remote-Computer, um Iperius Remote herunterzuladen und Verbindungen zu empfangen (es ist notwendig, einige Minuten zu warten und dann die Seite zu aktualisieren).

Allow connection

Dieser Menüpunkt wird aktiviert, sobald der Remote-Computer Iperius Remote geöffnet (oder als Dienst aktiviert), aber nicht zum Empfangen von Remote-Desktopverbindungen aktiviert hat. In diesem Fall sendet die Iperius-Konsole den Befehl an den überwachten Computer, um Remote-Verbindungen zu aktivieren (es ist notwendig, einige Minuten zu warten und dann die Seite zu aktualisieren).

Update

Dieser Menüpunkt ist immer aktiviert und ermöglicht Ihnen, Iperius Remote auf die neueste Version auf der entfernten Maschine zu aktualisieren (auch in diesem Fall ist es notwendig, einige Minuten zu warten).

Hinweis: Wenn dieser Menüpunkt nicht aktiviert ist, kann es sein, dass der entfernte Computer nicht mit dem Internet verbunden ist oder dass die Versionen von Iperius Console Agent oder Iperius Remote sehr alt sind. Daher ist es jeweils notwendig, sicherzustellen, dass der entfernte Computer angeschlossen ist und mit anderen Methoden auf ihn zuzugreifen, um die Iperius-Programme zu aktualisieren.

In diesem kurzen Tutorial haben wir gezeigt, wie Iperius Console ein sehr leistungsfähiges und vielseitiges Tool zur Überwachung von IT-Assets ist. Zusätzlich zu den allgemeinen Funktionen, um den Status der Systeme und mögliche Probleme bei den Backup-Verfahren zu überprüfen, verfügt die Iperius Console über erweiterte Funktionen wie die automatische Verbindung über einen Remote-Desktop, eine praktische App für Android und iOS und Push-Benachrichtigungen, die auf Ihrem mobilen Gerät empfangen werden können, um über die Sicherheit jeder überwachten Maschine auf dem Laufenden zu bleiben. Sämtliche Informationen finden Sie auf der offiziellen Website: https://www.iperiusconsole.com

(Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Brasilien)



Remote Desktop Verbindung mit der Iperius Console
Iperius Backup Team
*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************