Einige der wichtigsten Neuerungen von Version 4.5.1 auf Version 4.5.8:

 

  • Webkonsole: sie wird jetzt auch in der Version Desktop unterstützt
  • Neue Option, die von Ransomware-Virus als Cryptolocker beschädigte oder verschlüsselt Dateien erkennt und das Backup stoppt
  • Backup SQL Server: die native Komprimierung ist jetzt auch in der Standard-Version verfügbar.
  • Neue Option, bei der man wählen kann, ob man während des normalen Kopiervorgangs leere Dateien erstellen möchte oder nicht.
  • Hyper-V Backup: Maschinen, die in saved state gestellt wurden, werden jetzt korrekt neu gestartet.
  • Das Problem der unendlichen Schleife bei einigen Links zu alten Systemdateien von Windows Vista und Windows 7 wurde gelöst.
  • Backup Drive Image: ein Problem beim Lesen des Backup Log gelöst
  • SFTP-Backup: ein Problem beim hochladen von Dateien mit Unicode gelöst (ebenso das SFTP Backup mit NAS Synology)
  • Backup auf Amazon S3: Problem mit der Kontrolle des Upload-Fortschritts gelöst
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, einen Proxy-Server für die Testversion und für die Verbindung zur Webkonsole zu konfigurieren.
  • Backup Hyper-V: Upload-Fehler auf FTP bei virtuellen Maschinen gelöst
  • ESXi-Backup: der Snapshot wird jetzt eliminiert, wenn Fehler beim Zugriff/Schreiben des Backup Zielverzeichnisses entstehen
  • Fehler der Endlosschleife bei einigen Systemordnern “application data” gelöst.
  • Keine Anzeigeprobleme mehr auf Monitoren mit höherer DPI / größerer Schriftgröße
  • Verbesserte UTF8-Verwaltung für bestimmte SFTP-Server
  • Verbesserte Kompatibilität mit allen SMTP-Servern für das Senden von E-Mails
  • Problem beim Kopieren von Sekundärfestplatten mit Hyper-V behoben
  • Ein Problem bei Testsendungen von E-Mails und E-Mail-Benachrichtigungen wurde behoben

 

(Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Brasilien)



Iperius Backup 4.5.8
Iperius L.T.

Comments

  1. Karin Kaufmann

    •Neue Option, bei der man wählen kann, ob man während des normalen Kopiervorgangs leere Dateien erstellen möchte oder nicht.

    wir haben die Version Iperius Bakcup FULL Version 4.8.4 – die oben angeführte Option ist aber nirgends zum Auswählen?

    Bitte um Info wie ich leere Dateien erstellen kann.

    mfg Kaufmann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>