Centron Managed S3 Storage (https://www.centron.de/enterprise/s3-storage/) ist ein auf dem S3-Protokoll basierender Online-Speicher-Service. Der sichere Speicherdienst für die Langzeitarchivierung ist speziell konzipiert für Offsite-Backups, für die Verteilung und Synchronisierung von Dateien zwischen unterschiedlichen Zweigstellen sowie für die Bereitstellung von Kunden-Dateien.

Centron S3 Storage basiert auf dem hochsicheren HTTPS-Protokoll und ermöglicht den globalen Zugriff auf Dateien von jedem beliebigen Computer, Tablet oder Mobilgerät aus. Sämtliche Daten werden in einer fortschrittlichen und replizierten Datacenter-Infrastruktur ausschließlich in Deutschland vorgehalten, was centron S3 Storage zur idealen Remote-Backup-Lösung macht. Zusammen mit der Iperius 256-bit AES-Verschlüsselung auf Client-Seite und sicheren Protokollen entsprechen die Backups somit allen aktuellen Datenschutzbestimmungen wie z.B. der DSGVO. Centron ist ein etablierter und zuverlässiger Internet-Dienstleister mit Sitz in Deutschland, der sich durch hochsichere, nach ISO 27001 zertifizierte Rechenzentren und Datenhaltung ausschließlich in Deutschland auszeichnet.

Im folgenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie eine Ordnersicherung auf centron S3 Storage mit Iperius Backup konfigurieren.

Iperius erlaubt Online-Backups auf jedem kompatiblen S3-Speicher. Sie können einzelne Dateien oder Ordner auf Ihrem Online-Speicher sichern, aber auch Backups von virtuellen Maschinen (z.B. ESXi oder Hyper-V), Datenbanken (z.B. SQL Server oder MySQL) und Exchange-Mail-Servern – und das hochsicher und vollautomatisiert.

So erstellen Sie einen neuen Sicherungsvorgang und fügen Ordner hinzu, die Sie übertragen möchten:

cloud-storage-s3-backup001

Sie können alle gewünschten Ordner einbeziehen sowie Mail-Backups konfigurieren (genau wie in Outlook, indem Sie die Ordner auswählen, die Ihre .PST-Dateien enthalten).

Unter „Items“ können Sie Backups von virtuellen Maschinen, Festplatten-Images, Datenbanken oder Exchange-Mail-Servern hinzufügen.

Im nächsten Reiter „Destinations“ geben Sie als Ziel exakt „Centron Storage S3“ an. Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen Schritt ein Storage-Paket im centron Kundenportal aktiviert haben müssen. Halten Sie die Zugangsdaten bereit.

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche in der unten gezeigten Abbildung:

cloud-storage-s3-backup002

Anschließend fügen Sie ein generisches S3-Konto hinzu, indem Sie die Zugangsdaten vom centron Support eingeben.

cloud-storage-s3-backup003

Fügen Sie ein Konto hinzu, indem Sie auf die in der obenstehenden Abbildung markierte Schaltfläche klicken. Wählen Sie anschließend in der Liste der Konten „New“ aus. Geben Sie einen eindeutigen und aussagekräftigen Namen ein, wählen Sie dann „S3“ im Drop-down-Menü „type“ und geben Sie die Service Point URL, den Benutzernamen und das von centron bereitgestellte Passwort ein. Zum Schluss aktivieren Sie die SSL-Option und setzen die Version der Signatur auf 2.

Klicken Sie auf „Save“, um das Konto zu validieren und es der Liste hinzuzufügen.

cloud-storage-s3-backup004

Schließen Sie nun das Account-Fenster und gehen Sie zurück zum Destination-Fenster:

cloud-storage-s3-backup005

Im Destination-Fenster können Sie verschiedene Parameter konfigurieren. Wählen Sie zuerst das Cloud-Konto aus, in das die Dateien kopiert werden sollen. Hinweis: In der Abbildung sehen Sie nur das gerade erstellte Konto, prinzipiell können sich jedoch mehrere Konten in der Liste befinden. Geben Sie anschließend einen eindeutigen „Bucket Name“, optional einen Unterordner, einen Sicherungstyp (full, differential, incremental Backup) und die Anzahl an aufzubewahrenden Kopien ein.

Vor der Übertragung können Sie wählen, ob Sie Komprimierung und AES-256-Bit-Verschlüsselung aktivieren möchten. Diese Option fügt dem HTTPS-Protokoll, mit dem Dateien standardmäßig an centron S3 Storage übertragen werden, eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu.

Iperius Backup bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Daten vollständig zu synchronisieren. Hierbei entfernt die Software Dateien, die nicht mehr in Quellordnern vorhanden sind, auch aus dem Online-Backup. So entsteht eine Sicherungskopie, die stets vollkommen identisch zum Original ist (Mirror Image).

Sind Sie mit Ihrer Konfiguration zufrieden, speichern Sie das Backup-Ziel durch das Klicken auf „OK“. Fahren Sie mit den weiteren Backup-Optionen fort. Legen Sie beispielsweise mithilfe von „Schedule“ fest, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Backups durchgeführt werden sollen. Natürlich können Sie Backups jederzeit manuell durchführen:

cloud-storage-s3-backup006

Mit centron S3 Storage erhalten Sie mit wenigen, einfachen Konfigurationen einen hochsicheren Online-Speicherplatz, um Ihre Daten gegen Cyberkriminelle und physischen Verlust zu schützen. Iperius Backup fügt dieser Infrastruktur extreme Konfigurationsflexibilität und mit Client-seitiger AES-256-Bit-Verschlüsselung eine weitere Sicherheitsebene hinzu. Anwender genießen dadurch ein Maximum an Sicherheit und Komfort beim Backup Ihrer Daten.

Darüber hinaus verfügt Iperius über einen integrierten Ransomware-Schutz, der sich über die allgemeinen Optionen aktivieren lässt und Backups vor unerwünschtem Überschreiben schützt, falls das Quellsystem kompromittiert wurde.

Die Wiederherstellung und der Download von Daten lässt sich bequem über die dedizierte Iperius-Funktion oder mit jedem beliebigen kostenlosen oder kommerziellen S3 Client durchführen.

Iperius Backup ist eine der vollständigsten Cloud-Backup-Lösungen auf dem Markt. Zusätzlich zu centron S3 Storage ermöglichen Ihnen Iperius Online-Backups auf vielen verschiedenen Remote-Speicherdiensten wie Google Drive, OneDrive, OneDrive for Business, Dropbox, Microsoft Azure, Amazon S3, Wasabi, Aruba Cloud, Profitbricks, Minio oder jedem anderen FTP/SFTP-Server sowie S3-kompatiblen Speicher.

 

(Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Brasilien)



Backup auf centron S3 Storage mit Iperius-Backup
Iperius Backup Germany
*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************