Es steht außer Zweifel, dass VMware einer der führenden Anbieter von Servervirtualisierung ist. VMware vSphere Hypervisor oder ESXi ist ein Typ-1-Hypervisor, der es virtuellen Maschinen oder Gastbetriebssystemen ermöglicht, über ein Bare-Metal-System zu laufen. Große Unternehmen wählen ESXi aufgrund seiner Einfachheit, Zuverlässigkeit und Robustheit. Bei dieser Qualität neigt VMware dazu, uns mit hohen Investitionen zu belasten. Wenn das Budget jedoch eine große Einschränkung darstellt, können wir die Verwendung von kostenlosem ESXi in einigen Produktionsbereichen in Betracht ziehen und die Kosten senken. VMware ESXi ist ein kostenloser Hypervisor von VMware. Sie können nur den ESXi-Hypervisor verwenden, ohne vCenter zu erwerben.

Lesen Sie auch: Backup virtueller Maschinen für VMware ESXi, vCenter, ESXi Free – Microsoft Hyper-V

Vor dem Verwenden einer kostenlosen Version des ESXi-Hypervisors sollten wir dessen Begrenzungen kennen. Mit der kostenlosen Version von ESXi erhalten wir keinen Lieferantensupport und verlieren die Möglichkeit, ESXi mit vCenter zu verwalten. Wenn Sie ESXi mit kostenloser ESXi-Lizenz aktivieren, können Sie den ESXi-Server nicht zu vCenter hinzufügen. Außerdem gibt es Einschränkungen wie die Verwendung von maximal 2 physischen CPUs und 8 vCPU pro VM. Das Gute ist jedoch, dass die kostenlose Version von ESXi unbegrenzte Kerne pro CPU und unbegrenzten physikalischen Speicher unterstützt. Unter Berücksichtigung dieser Einschränkungen finden Sie im folgenden Beispiele, wie Sie die Verwendung von kostenlosem ESXi nutzen können:

1. Patch-Management

Eines der herausragenden Beispiele ist die Verwendung von ESXi in einer isolierten Umgebung für Patch-Tests und Anwendungspilotprojekte, bevor es in einer Produktionsumgebung eingesetzt wird. Wir können unsere Produktionsserver mit VMware Converter Standalone klonen und unseren kostenlosen ESXi als Ziel für das Hosting der Klone festlegen. In diesem Fall können wir mit den Klonen frei arbeiten, ohne die Produktion zu stören. Beachten Sie, dass der kostenlose ESXi weiterhin die Snapshot-Funktion verwenden kann, so dass wir bei Bedarf problemlos alle Implementierungen zurücksetzen können.

2. Mini DR Test

Die Hauptherausforderung des DR-Tests besteht darin, Änderungen zwischen dem primären Standort und dem DR-Standort zu synchronisieren. Mit der kostenlosen Version von ESXi können wir die Replikationsfunktion von vCenter nicht nutzen, jedoch können wir sie mit VMware Converter erneut austricksen. Obwohl dies keine empfohlene Vorgehensweise ist (da es keinen offiziellen Support oder eine Erfolgsgarantie von VMware gibt, wenn wir dies tun), können wir VMware Converter auf dem Gastbetriebssystem einer VM installieren, die wir auf unsere ESXi free in DR-Site “replizieren” möchten. Starten Sie die Tools, wählen Sie This local machine als Quelle und aktivieren Sie die Option Synchronize changes, deaktivieren Sie aber die Option Perform final synchronization. Sobald wir die genaue Kopie der VM auf unserer DR-Site haben, können wir die Tools auf dieser VM ausführen und Synchronisieren auf der Job-ID des konvertierten Rechners auswählen.

3. Produktionsserver hosten

Die kostenlose Version von ESXi ist nicht für große Host-Produktionsserver konzipiert. Dass vCenter diese nicht verwalten kann, wird letztendlich zu Unannehmlichkeiten im Hinblick auf den langfristigen Betrieb und die zukünftige Wartung führen, ohne dass wir jedoch bessere Optionen haben, können wir die Verwendung von freiem ESXi für das Hosting von Produktionsservern maximieren. Darüber hinaus können Sie auch die Hilfe von Drittanbieter-Software nutzen, um das Risiko zu minimieren, wenn die Situation kritischer wird. Eine der Funktionen von Iperius Backup VM ist die Unterstützung von ESXi Free und ermöglicht es Ihnen, geplante Backups von VMs in ESXi Free einzurichten und diese automatisch auf demselben oder einem anderen ESXi-Server wiederherzustellen.

4. CBT Backup Support

Changed Block Tracking (CBT) ist eine VMware ESXi-Funktion, die bei der Durchführung inkrementeller und differentieller Backups hilft. VMware Data Recovery nutzt diese Technologie und damit auch die Entwickler von Backup- und Recovery-Software. CBT Backup wird auch von Drittanwendungen wie Iperius Backup und auch von ESXi Free unterstützt. Mit Iperius Backup können Sie Ihre virtuellen Maschinen mit einem hocheffizienten inkrementellen Backup schützen, das nur den benötigten Speicherplatz auf virtuellen Festplatten spart..

So erhalten Sie ESXi kostenlos

Auf der VMware-Seite können Sie ein kostenloses Konto registrieren und dort ESXi-Image herunterladen. Es handelt sich um dasselbe ESXi-Image, welches für die kostenpflichtige Version verwendet wird, mit allen Funktionen und Funktionen, die für 60 Tage freigeschaltet sind.

Nach 60 Tagen können Sie ESXi weiter verwenden, indem Sie die kostenlose ESXi-Lizenz aktivieren. Geben Sie die Lizenz mit dem vSphere Client unter der Registerkarte Konfiguration -> Lizenzierte Funktionen -> Bearbeiten ein. Wählen Sie dann die Option Neuen Lizenzschlüssel diesem Host zuweisen, wie unten gezeigt.

assign-a-license-key

activating ESXi free license

Klicken Sie auf die Schaltfläche Enter Key und geben Sie die Lizenznummer ein, die Sie auf der ESXi-Downloadseite erhalten haben..

ESXi-license-information

ESXi download page

So erhalten Sie Iperius Backup

Iperius ist die wahrscheinlich beste Software auf dem Markt, um ESXi Free virtuelle Maschinen sicherzustellen. Sie können es kostenlos ausprobieren und dann entscheiden, ob Sie eine kommerzielle Lizenz bestellen möchten. Das Gute daran ist, dass die Lizenz unbefristet ist und es Ihnen ermöglicht, unbegrenzt ESXi-Hosts und virtuelle Maschinen zu sichern, die Sie im Netzwerk erreichen können.

Klicken Sie hier, um die Iperius VM herunterzuladen

Fazit

Trotz der Einschränkungen erweist sich die Verwendung von ESXi free als gute Alternative auf Unternehmensebene. Mit ein wenig Kreativität und der Hilfe von Drittanbietersoftware können wir Funktionen anbieten, die unseren Bedürfnissen entsprechen. Leistungsstarke Funktionen wie vMotion, HA, Fault Tolerance usw. sind jedoch nur verfügbar, wenn ESXi von vCenter verwaltet wird. In diesem Fall müssen wir die kostenlose Lizenz auf bezahlte ESXi aktualisieren.

(Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Brasilien)



VMware ESXi Free: Verwendung der kostenlosen Version und VM Backup mit Iperius
Iperius Backup Germany
*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*****************************************

PLEASE NOTE: if you need technical support or have any sales or technical question, don't use comments. Instead open a TICKET here: https://support.iperius.net

*****************************************